Konditionen / Modalitäten

Filmkunstabspielring – Konditionen und Modalitäten

Beginn:

– alle 12 Wochen
– die jeweils aktuelle Staffel können Sie dem Menupunkt „News“ entnehmen
– Anmeldungen werden jederzeit entgegengenommen
– Zu- oder Absagen erfolgen ca. 6 Wochen vor Beginn der neuen Staffel

Modus:

– 1 Film / Woche (an einem festen Wochentag); der Film steht in jedem Kino für einen Einsatz zur Verfügung (Ausnahmen in Einzelfällen möglich)
– es besteht generell Abspielpflicht für ALLE FILME aus der jeweiligen Staffel (Ausnahmen nur in Absprache mit der Agentur)

Länge/Dauer pro Staffel:

12 Filme / 12 Wochen; die Filme der Staffeln stehen jeweils 4-6 Wochen vorher fest

Kosten (pro Staffel à 12 Filme)

– Organisation durch die Agentur: 98,- zzgl. Mwst
– die jeweilige Mindestgarantie entfällt (bzw. wird massiv gemindert); die Filme werden ausschließlich prozentual abgerechnet
– Kopientransporte (1x pro Film); kein Overnight

Leistungen der Agentur

– Organisation des Abspielrings incl.
– Auswahl und Bestellung der Filme
– Erstellung der Ablaufpläne
– Lieferung aller Informationen (Vor- und Nachspieler etc.) an die Kinos
– Erstellung Flyer (optional) incl.
– Texterstellung und Layout
– Abwicklung von Druck und Versand

Zusatzleistungen

Optional können Sie bei der Agentur auch Flyer für den Filmkunstabspielring bestellen:

–> siehe auch Menupunkt „Optionen

Pflichten und Leistungen der teilnehmenden Kinos

Jedes KINO erbringt im Rahmen der Teilnahme am Abspielring im eigenen Namen und auf eigene Rechnung …
– Versand der Kopien* gemäß aktuellem Ablaufplan der Agentur Kulturprojektor
– unverzügliche Meldung an den jeweiligen Verleih und die Agentur Kulturprojektor bei Programmänderungen (Ausfall des Programms / weniger oder mehr Vorstellungen etc.)
– fristgemäße Abrechnung der einzelnen Filme gegenüber dem jeweiligen Verleih
– es besteht eine Abnahmeverpflichtung für ALLE FILME der jeweiligen Staffel – Sonderwünsche müssen im Vorab mit der Agentur abgesprochen werden

* Der Versand der Kopien ist das „Herzstück“ des Abspielrings. Die Agentur Kulturprojektor behält sich vor, einzelne Kinos aus dem Abspielring heraus zu nehmen, wenn durch Zuwiderhandlung (gegen den Ablaufplan) die Spieltermine der Folgekinos gefährdet werden.

Die Teilnahme am Filmkunstabspielring der Agentur Kulturprojektor ist nach der Bestätigung durch die Agentur verbindlich und unbefristet. Der eingegangene Vertrag verlängert sich staffelweise automatisch.
Die Kündigungsfrist für Kinos liegt bei 8 Wochen vor dem Beginn der neuen Staffel.

Wenn Sie sich anmelden wollen, laden Sie sich aus dem Bereich DOWNLOAD (rechte Menuleiste) das Anmeldeformular herunter und faxen Sie es ausgefüllt an die Agentur Kulturprojektor unter 05132 – 856004.

 

17. Dezember 2008 by  

Kommentare deaktiviert für Konditionen / Modalitäten